News

Zusatzbeitrag der IKK Brandenburg und Berlin steigt auf 1,30 %

Mittwoch den 4.07.2018

Für Versicherte der IKK Brandenburg und Berlin hat sich seit dem 1. Juli 2019 der Zusatzbeitrag erhöht. Jener liegt jetzt bei 1,30 Prozent. Vorher verlangte die IKK Brandenburg und Berlin lediglich 0,89 Prozent. Betroffene Mitglieder haben ein Sonderkündigungsrecht. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


GroKo brächte Entlastung für Ersatzkassenmitglieder

Montag den 15.01.2018

Die Expresssondierungen für die Mitglieder der Ersatzkassen haben eine positive Option für Versicherte hervorgebracht. Wovon ist die Rede? (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Beiträge für Selbstständige: Neuerung ab 1. Januar

Dienstag den 19.12.2017

Für Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler treten ab dem 1. Januar 2018 neue Regeln zur Festlegung der Beitragshöhe in Kraft. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


KKH erhöht Zusatzbeitrag zum 1. April

Donnerstag den 23.03.2017

Unerwartet hebt die KKH – Kaufmännische Krankenkasse zum 1. April 2017 ihren Zusatzbeitrag auf 1,50 Prozent an. Damit steigt die Anzahl der Krankenkassen, die zum bzw. seit dem Jahreswechsel die Zusatzbeiträge erhöht haben auf 28. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Private Krankenversicherung wird zum Auslaufmodell

Donnerstag den 15.12.2016

Gesetzlich Krankenversicherte schielten immer wieder neiderfüllt zu dem Personenkreis, der Mitglied in einer privaten Krankenversicherung (PKV) war. Dieser Zustand scheint sich jedoch langsam aber sicher zu nivellieren.
(mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Krankenkassen sehen Finanzierungslücken

Donnerstag den 17.11.2016

Die wenigsten Mitglieder der Ersatzkassen zahlen den höchsten Beitragssatz. Zahlreiche Versicherte gehören zu den Beziehern von Grundsicherung. Für diesen Personenkreis greift die finanzielle Leistung des Staates. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Beitragsschock für Millionen privat Versicherte

Freitag den 30.09.2016

Die Beiträge für die private Krankenversicherung (PKV) steigen zum Jahreswechsel rapide an. Zwei Drittel der neun Millionen privat Versicherten werden dann im Schnitt elf bis zwölf, teils aber auch über 20 Prozent mehr bezahlen müssen.
(mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Krankenkassen: Zusatzbeiträge steigen weiter

Freitag den 15.07.2016

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) prognostiziert für 2017 einen Anstieg der Zusatzbeiträge auf durchschnittlich 1,40 %. Derzeit liegen die Zusatzbeiträge im Mittel bei 1,08 %. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Terminservicestellen der Ersatzkassen

Mittwoch den 6.04.2016

Alle sind gleich, nur manche sind gleicher. So lässt sich die Situation der Ersatzkassenmitglieder gegenüber den privat Versicherten bei der Terminsuche bei einem Facharzt am besten umschreiben. Während gesetzlich Versicherte teilweise wochenlang auf einen Termin warten müssen, erhalten Privatpatienten in der Regel innerhalb weniger Tage.

Das soll jetzt aufseiten der gesetzlich Krankenversi…

Den ganzen Beitrag lesen »


Beitragsexplosion bei der DKV

Donnerstag den 3.03.2016

Den rund 880.000 Vollversicherten der zweitgrößten deutschen privaten Krankenversicherung flatterte in diesen Tagen unschöne Post ins Haus. Die DKV hat nicht nur die Beiträge, wie üblich, angepasst, die Erhöhungen beliefen sich in der Spitze auf 129,90 Euro, bei über 65jährigen auf bis zu 79,90 Euro monatlich. Von dieser fast schon einmaligen Beitragsexplosion waren 59,2 Prozent der Versic…

Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 1 von 812345...Letzte »